]tip: Galerie Filser Gräf zeigt Sebastian Herzau, München 20. Oktober

Galerie Filser & Gräf zeigt: Sebastian Herzau – „Ich sehe was, was Du nicht siehst….“

Vernissage:

Freitag, 20. Okt 2017 um 19:00 Uhr

Ausstellung:

Sa. 21. Okt 2017 bis Fr. 24. Nov 2017

Ausstellungsort:
KUNSTDEPOT | Wilhelm-Riehl-Str. 13 | 80687 München

 

Herzau 2FilserGraef_20.10.2017-2

In zwei Tagen werden neue Bilder von Herzau präsentiert: Der Künstler Sebastian Herzau spielt gekonnt mit unserer Wahrnehmung und erschafft in seiner Malerei Illusionen und oftmals vielseitige, doppeldeutige und komplexe Bildräume, die seine experimentelle Neugier offenbaren, und die uns staunend und fragend zurücklassen.

Wir tauchen ein in seine Bildwelten, oft geheimnisvoll, da Herzau bewusst mit Verfremdung und Übermalung arbeitet.  Dabei werden Informationen verborgen, aber gleichzeitig entsteht auch eine neue Art der Wahrnehmung. Gerade diese Verfremdung und dieses Verborgene schaffen Nähe und Verunsicherung zugleich, zwingen den Betrachter, zwischen dem Gewohnten und Gewussten und dem neu Erlebten zu oszillieren.

So meinen wir Landschaften, Geschichten und Porträts zu erkennen und bilden dabei unsere eigenen Assoziationen – doch sieht der Künstler darin dasselbe wie wir? Die Frage stellt sich auch Herzau und dabei interessiert ihn vor allem die Beziehung zwischen Maler zum Bild. Denn nur er kennt den Ursprung, die vielen künstlerischen Zwischenschritte und den Abschluss eines jeden Werkes, von denen man als Betrachter nichts weiß. Die Idee, die Vorbereitungen, die Entwicklung, die Komposition, die Farbauswahl, der Malprozess, die Überlegungen, die Übermalungen, die Verfremdungen, den Bildaufbau, die Bildsprache und die Vollendung, all das findet in seinem Kopf und Atelier statt. Dieses Zusammenspiel zwischen Maler, Bild und Betrachter ist ungemein aufregend und spannend und das ist es was Kunst ausmacht.

Weitere Werke und Infos zum Künstler finden Sie hier: Link

Published by:

]dedicated collectors

We discover relevant perspectives, merits, editorial keynotes and artists' expositions we do look upon favorably. We work within the fields of art concepts, critics, texts about artworks and expositions, and we stand for independent press in the art market and mainly support the visions of artists and the interests of collectors. That is the reason we called us ]dedicated collectors. Here you can find insides from behind the scenes, news about important researches, recommendations where to go and a critic view of several processes we recognized in arty contexts or changes of attitudes/behaviour. In cooperation with the Collectors Club in Berlin we created the collectors' circle: We always carry most about the collectors’ and artists' connection. art concepts & pr | critics | collectors’ and artists' connection | corporate art, purchasing, Salons and exhibitions. Proudly supported by www.collectorsclub.berlin/kommunikation

Katgeorien Allgemein, Ausstellung, Malerei, MünchenSchlagwörter , , Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s